Montag, 20. April 2015

Montagsfrage 5



Die Montagsfrage wurde von Buchfresserchen erfunden.

Verleihst du deine Bücher? 

 Oh weh - wie die meisten Bücherliebhaber beantworte ich diese Frage mit: 
Ja, aber äußerst ungern. Und in letzter Zeit eigentlich gar nicht mehr. 
Die einzigste, die meine Bücher ohne Zögern ausleihen darf, ist meine Mama (die kommt auch regelmäßig im Regal stöbern). Alle anderen haben eher Pech.
Aber glücklicherweise werde ich auch äußerst selten darum gebeten, ein Buch zu verleihen. Meine Freunde haben, wenn sie lesen, einen anderen Geschmack und ein paar lesen nur noch ebooks.
Warum ich nicht gerne meine Bücher verleihe?
Weil es mir schon passiert ist, dass ich Bücher nicht mehr wieder bekommen habe. Leserillen und so fänd ich nichtmal so schlimm, schließlich muss man ja das Buch aufklappen um zu lesen, aber fette Knicke drin sind auch nicht so toll.
(Wobei ich auch einmal ein Buch nicht mehr zurück gegeben habe, diejenige hat aber auch nie mehr danach gefragt. Das Buch hab ich immer noch, es ist ein Kinderbuch.)
(Und, wenn wir schon dabei sind, ich bin eine Albtraumverursacherin - meine Bücher werden aufgeschlagen abgelegt, ja, genau mit Buchrücken nach oben....)

Und ihr so?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!