Montag, 27. April 2015

Montagsfrage 6

 

 Die Montagsfrage ist eine wöchentliche Aktion von Buchfresserchen.

Habt ihr schonmal Bücher aus dem Ausland bestellt? 

Ja, klar. Aber noch nicht so häufig. Es waren hauptsächlich alte, englische Bildbände, die hier in Deutschland zu teuer oder gar nicht erhältlich waren. Da greift man schon mal aufs Ausland zurück. Es dauert zwar recht lang, aber manchmal gehts auch unglaublich fix. 
Bisher hab ich nur einmal müssen unverhofft noch etwas nachzahlen müssen, aber der Betrag hielt sich in Grenzen, von daher... 

Und ihr so? Auch schon mal im Ausland bestellt? 

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich wusste gar nicht, dass Bildbände anderswo preiswerter sind? Man lernt immer wieder dazu :-) Ich bestelle eigentlich nie Bücher im Ausland, was aber daran liegt, dass ich nicht gern auf englisch lese.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Ich lese meistens nur Bücher auf englisch, die ich auch super hier bekomme - meine Lieblingsbuchhandlung hat eine große Abteilung mit englischen Büchern, und man kann auch alles bestellen, sogar als eBook.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  3. Was in Deutschland auch nie ankommt sind - neben Bildbänden - auch Bücher, die nur in Kleinauflage existieren oder auch mal gern Ausstellungskataloge. Da hilft nur in den sauren Apfel zu beißen und zu hoffen, dass man beim Zoll nicht nachzahlen muss. (Der hat übrigens echt doofe Öffnungszeiten.)

    LG, Lola

    AntwortenLöschen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!