Montag, 11. Mai 2015

Montagsfrage 8

 

 Wie jeden Montag bei Buchfresserchen

Kaufst oder leihst du Bücher lieber? 

Kaufen! Ich leihe überhaupt nicht gerne, genauso wie ich auch nicht gerne verleihe. Ein paar schlechte Erfahrungen spielen eine Rolle; aber auch das Bedürfnis, das ausgelesene Meisterwerk in einer eigenen Bibliothek präsentieren zu können spielt auch ne große Rolle. So wie ein Jäger, der seinen geschossenen Hirsch an der Wand aufhängt,  muss ich mit meinen Bücher protzen. 
Und damn - das tu ich verdammt gerne! 

Aber, der lieben Umwelt willen, bin ich so fair und kaufe Bücher in der Regel gebraucht. Mich stört es nicht, dass diese Bücher schon durch mehrere Hände gewandert sind. Und den Geldbeutel schone ich damit auch.

Und ihr so?

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Ich bin ebenfalls eine begeisterte Jägerin und Sammlerin. Das liegt nicht nur daran, dass ich Bücher gern besitze, sondern auch, dass mein Leseverhalten nicht mit den natürlichen Beschränkungen von Bibliotheken zusammenpasst. Da ist mir meine Privatbibliothek doch wesentlich lieber. ;)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Protzen kannst du mit deinen Büchern aber nur vor anderen Buchmenschen. Mich haben schon welche gefragt, warum ich denn in der Wohnung so viele Bücher in den Regalen habe, das würde doch nicht "schön" aussehen. Ich solle sie lieber irgendwo hinstellen wo man sie nicht sehen kann. Merkwürdige Menschen gibt es...
    LG Zeilenleben

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Ich bin eine ganz merkwürdige Leseratte, denn ich habe überhaupt keinen Sammeltrieb. Ich lese Bücher, und dann müssen sie auch schon wieder gehen. Entweder werden sie verkauft, vertauscht oder verschenkt, so dass ich fast nur ungelesene Bücher in den Regalen stehen habe.

    Insofern habe ich auch kein Problem damit, Bücher nur zu leihen, denn ich will sie ja eh nicht behalten!

    Natürlich gibt es auch Ausnahmen: besonders schöne Ausgaben z.B., oder alles, was mit Sherlock Holmes zu tun hat.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!