Mittwoch, 22. Juli 2015

Camino Frances - eine Reise, ein Erlebnis - 5. Woche

Hey ihr da!
So lange liegt der Jakobsweg schon wieder zurück.
Und deswegen nun die letzte Woche von meinem Camino:

Impressionen am Morgen

Und nochmals.
Die letzten 100km brechen an... Santiago!!!


Ausblick in die weite Natur Spaniens

Verlaufen ist fast nicht :)

Portomarin

Portomarin

Die Kirche von Portomarin

Portomarin im Nebel

My new best friend

Also good friends - mit leider kaputten Schnürsenkeln.

Die Morgende waren immer die besten Augenblicke des Tages. Und das Ankommen

Neue Schuhe gefällig?

Historie

Janie is on her way

Ja - es geht nur in diese Richtung - 50km!

40km - das Ziel rückt näher

Nach einem harten Aufstieg

Abendessen - so gut und selbst gemacht. Naja, fast.

Morgensonne

Ohne Worte

30km - werden langsam alle nervös

20km - die Nervosität ist greifbar

Aber dabei wurde das nicht vergessen!

Carlos und ich

Pilgerfütterung

Unglaublich! Ich habs geschafft!

Willie und Janie - im Pilgerbüro

Janie, Don Mario und Carlos

Kathedrale

Santiago von unserer Herberge aus

Kathedrale von Santiago in neuem Kleid...

Abends

Charlie wieder getroffen und Sangria getrunken

Tapas!!

Wir waren in Fisterra am Finisterre

Der Leuchtturm von Finisterre

KM 0.0 !! Woohoo!

So toll!

Ich könnt hier ewig leben. 
Neja wieder getroffen

Melli und ihre Mama, sowie Karsten und Kathrin aus Berlin

Schönen Abend mit Axel verbracht

Adieu! Schön wars!

Soooo - das waren die besten Fotos von meinem Trip!
Ich hoffe, euch hat das kurze Eintauchen in den Jakobsweg per Fotostrecke gefallen und ich hoffe, ich hab euch vielleicht Lust darauf gemacht.
Ich habe diesen Trip nicht bereut, im Gegenteil - eine meine besten Entscheidung in meinem bisherigen Leben! Ich hab so viel mitgenommen und gelernt und erlebt, dass ist mit nichts aufzuwiegen. Ich bin so voller Elan und voller Enthusiasmus, ich fühl mich wieder richtig wohl in meiner Haut!
Ich bin gereift. Dafür bin ich dankbar.
Und irgendwann komm ich wieder.



Kommentare:

  1. Superschöne Bilder und wie du strahlst!!!
    Bin auch am überlegen, ob ich den Jakobsweg mal laufen soll. Mir würde eine Auszeit auch gut tun...

    AntwortenLöschen
  2. Hach...
    ich krieg immer Fernweh,w enn ich deine Bilder seh :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder machen wirklich Lust auf Urlaub. Och man und ich kann hier nicht weg das ist gemein ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Wow die Bilder sehen ja wirklich wunderschön aus.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!