Donnerstag, 6. August 2015

Lese-Empfehlung: 'Mörderische Angst' von Linda Castillo

Linda Castillo - Mörderische Angst
Thriller // Fischer-Verlag
352 Seiten // 9,99€



Wenn die Geister der Vergangenheit sprechen
1979: Ein amischer Vater und vier seiner Kinder sterben bei einem missglücktem Raubüberfall. Seine Frau wird von den Tätern entführt und nie wieder gesehen. Allein der vierzehnjährige Sohn Billy Hochstetler überlebt diese grausame Nacht.
2014: Jeder in Painters Mill weiß, dass es auf der verlassenen Farm der Familie Hochstetler spukt. Aber nur einige wenige wissen, was damals tatsächlich geschah. Doch jetzt werden sie einer nach dem anderen auf grausame Weise ermordet. Wer ist ihrem Geheimnis auf die Spur gekommen?


... Es war gut, weil ...

Ich bin ja, seit ich über Frau Castillo als Autorin und insbesondere über ihre Buchreihe um Kate Burkholder gestolpert bin, Fan von ihr.
Ich mag sehr, wie sie einen in die Welt der Amischen (eine Subkultur in den USA) eintauchen lässt. Ihr Schreibstil ist gekonnt, fesselnd und ihre Protagonisten sind stets authentisch und menschlich.

Dieses Buch hab ich ungeduldig erwartet und siehe da - es hat meine Erwartung erfüllt.
Wenngleich ich in ihren letzten Büchern das Privat- und Arbeitsleben besser verwoben fand, denn hier kam es etwas holperig rüber, und meiner Meinung nach kam hier nach Tomasetti etwas zu kurz.
Dennoch war dieses Buch wieder durchweg spannend, mit einer immensen menschlichen Tragödie durchsetzt.
Frau Castillo hat ein Händchen für ungewöhnliche Geschichten und ungewöhnliche, ungeahnte Mörder. Auch hier wieder war einer der Mörder, an den ich ehrlich gesagt, erst zum Schluss gedacht habe. Der Weg bis zur Ergreifung des Mörders war sehr spannend und von vielen Irrungen und Wendungen gezeichnet, aber nichts war zuviel oder zu wenig erzählt. Frau Castillo hat hier wieder perfekt dosiert.

Trotzdem bin ich ehrlich und sage, dass ich absolut zufrieden bin mit dem Buch, aaaaaber es ist nicht die beste Geschichte von Frau Castillo.
Wer die anderen Bücher kennt, weiß das die sehr gut sind. Frau Castillo macht einen wirklich guten Job!
Und den hat sie auch hier gemacht!

Kennt ihr die Reihe um Kate Burkholder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!