Samstag, 15. Oktober 2016

Bücher-Kauf-TAG

Huhu lieber Leser!
Heute gibts mal wieder einen TAG, im Moment gibts einfach keine Bücher, die eine Leseempfehlung verdienen. Ich bin also arbeitslos. 
Dieser Tag hab ich bei Elizzy entdeckt. Ins Leben gerufen wurde der Tag übrigens von Otterfly.

So kaufe ich Bücher

 

  Wo kaufst du deine Bücher?
Meist auf Flohmärkten oder in Online-Shops, die günstige und gut erhaltene gebrauchte Bücher verkaufen. Kaufe ich Bücher neu, kauf ich sie meist in der Stadt im Buchladen.


Welches Genre kaufst du am meisten?
Thriller und Kriminalromane, ganz eindeutig.
Beweise sind mein Regal und mein SuB...


Kaufst du eher E-Books, Taschenbücher oder Gebundene Ausgaben?
Ein E-Book-Reader kommt mir nicht ins Haus und daher kann ich mit E-Books nichts anfangen, meist kaufe ich das Buch, was günstiger ist - egal ob Taschenbuch oder Hardcover.

Wo findest du neue Buchkandidaten?
Meistens beim Stöbern - das kann sowohl im Buchladen, auf dem Flohmarkt oder auch auf Blogs sein. Letzteres aber eher selten, denn Krimis und Thriller werden eher selten vorgestellt.

Nach welchen Kriterien entscheidest du dich für neues Lesematerial?
Zuerst Cover und Titel, dann lese ich den Klappentext und dann wird intuitiv entschieden. Bei Online-Sichtungen kommen die Bücher meist zuerst auf meine Amazon-Wunschliste, dann wird nochmals nachgedacht. Auf dem Flohmarkt geht das ja eher schlecht, deswegen wird gleich zugeschlagen.

Wie viele Bücher kaufst du im Schnitt pro Jahr?
Muss ich das wirklich sagen??
Genau weiß ich das nicht, aber so zwischen 50 und 100 Bücher pendelt es sich wohl schon irgendwo ein.

Was würde dich dazu bringen, ein Buch sofort wieder aus der Hand zu legen?
Wenn die Geschichte einfach schlecht ist oder wenn der Schriftsteller einen Schreibstil hat, mit dem ich nicht zurecht komme. Einmal hatte ich ein Buch, bei dem die direkte Rede nicht markiert war - dass war wahnsinnig umständlich zu lesen und irgendwann hab ich aufgegeben.

Hast du einen Buchkauf schon Mal stark bereut?
Ja - das gibts immer wieder mal, aber deswegen schätze ich meine gebrauchten Bücher auch, die sind meist recht günstig, so dass es nicht so weh tut, wenn mal eine Niete dabei ist.

Gibt es Bücher, die du mehrmals in verschiedenen Editionen kaufst?
Hmmm - nee, eher nicht.
Und wenn doch, dann nur aus Versehen, weil ich vergessen hab, dass ich das Buch schon hatte.

Lässt du dir gerne Bücher schenken, die du vorher nicht ausgesucht hast?
Ne, nicht so gerne. Mein Geschmack ist doch recht eigen. Mama sagt zwar immer: 'Bei der Linda kann man mit Krimis und Thriller nix falsch machen!', aber das stimmt so nicht. Am besten ist man beraten, wenn man mir genau zuhört, wenn ich mal über Bücher spreche oder halt einen Gutschein für den Buchladen schenkt.  

Und du so?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!