Donnerstag, 6. Oktober 2016

momentaufnahme // 23






Das, was da zu sehen ist, muss man sehen wollen. 

-unbekannt


Warum habe ich diesen Satz ausgewählt?
Ach, ich weiß auch nicht so recht. Ich bin gerade nicht sonderlich kreativ. Dafür meine Träume aber umso mehr und dazu sind sie noch äußerst realistisch... man könnte fast sagen, es war ein Alptraum. Andererseits... ich glaube, dass gerade aus diesem schrecklichen Traum eine saugute Geschichte entstehen könnte.


Was macht mich diese Woche glücklich?
Den Kurztrip nach Freiburg mit Mama, wenn Freiburg auch viel zu überlaufen war und wir letztendlich nur ein paar Bücher kauften (die Buchläden waren komischerweise recht leer). Die Cafés und insbesondere die Servicekräfte waren aber durchweg freundlich und top auf Zack! Da können sich so manche Serviceleute in meiner Gegend eine dicke Scheibe abschneiden. Glücklich macht mich auch, nach einem großen Schock, die Tatsache, dass unser Hund kein neuer Bandscheibenvorfall hatte, sondern 'nur' eine Magenverstimmung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!