Freitag, 7. Oktober 2016

Schnitzeljagd durchs Bücherregal

Diesen tollen Tag habe ich entdeckt ( erstellt von TheLibraryofSarah und ins Deutsche übertragen von zeilenblicke ) und möchte ebenfalls mitmachen (obwohl ich nicht getagt wurde). Es gilt Bücher mit bestimmten Merkmalen zu finden - hier habe ich vor allem auf ein paar Schätze zurückgegriffen, die mich mitunter schon von Anbeginn meiner Lesekarriere begleiten. Ich hoffe, es macht Dir Spaß hier zu stöbern!

1. Finde einen Autor mit einem Z im Namen oder einen Buchtitel, der ein Z enthält!
Zamonien, oh mein Zamonien mein. Ein wunderbarer Kontinent.
Anja Döllinger/ Walter Moers - Zamonien

2. Finde einen Klassiker! 
Michael Endes 'Die unendliche Geschichte' 
- ein wunderbarer Klassiker. In einer wunderschönen Ausgabe von 1979 (die ich bei meiner Mama stibitzt habe!).

3. Finde ein Buch mit einem Schlüssel auf dem Cover!
Dieses Buch stammt von meinem SuB, nachdem ich bei meinen bereits gelesenen Büchern keines mit einem abgebildeten Schlüssel gefunden habe.
Christoph Marzi - Grimm

4. Finde etwas in deinem Regal, das kein Buch ist!
Schublade voller Fotos, Erinnerungen aufbewahren.

5. Finde das älteste Buch in deinem Regal!
Phu - ich habe wirklich viele ältere Bücher, aber das hier ist das Älteste:
 Der kleine Prinz von Antoine De Saint Exupery aus dem Jahre 1956

6. Finde ein Buch mit einem Mädchen auf dem Cover! 
Hab mich für diese hier entschieden - eins meiner Lieblingsbücher aus meiner Kindheit, welches ich sehr oft gelesen habe.
Mirjam Pressler - Novemberkatzen

7. Finde ein Buch, in dem ein Tier vorkommt! 
Oh weh - das Buch sieht ziemlich mitgenommen aus. Aber es gibt eine Geschichte zu diesem Buch. Es ist nämlich mein allererstes eigenes, richtiges Buch (und dann noch auf englisch!), welches meine Eltern mir auf dem Flohmarkt kauften. Ich war circa 2,5 Jahre alt und konnte noch lange nicht lesen. Aber all die tollen Bilder...

8. Finde ein Buch mit einem männlichen Protagonisten! 
Männlicher gehts nicht (wobei die weibliche Seite nicht zu kurz kommt und zum Glück auch nicht nur dekoratives Beiwerk ist). Das war der Beginn einer großen Liebe!
Preston & Child - Relic - Museum der Angst

9. Finde ein Buch, das nur Worte auf dem Cover hat! 


Ich habe mich für dieses Buch entschieden, weil ich das Cover schlicht und trotzdem prägnant finde.
Ethan Cross - Ich bin die Angst

10. Finde ein Buch, das Illustrationen enthält! 
Liebhaber habens ganz richtig erkannt - hierbei handelt es sich um ein Werk, dass die Liebe fürs Lesen und für Bücher in voller Pracht zeigt.
Walter Moers - Die Stadt der träumenden Bücher

11. Finde ein Buch mit goldener Schrift! 
Auch das Buch ist leider noch ungelesen und steht schon eine Weile auf meinem SuB. Es hat ein so wunderschönes Cover. 
Kai Meyer - Die Seiten der Welt

12. Finde ein Tagebuch (real oder fiktiv)!
Das ist definitiv der Punkt gewesen, an dem ich gescheitert bin.
Ich hab kein Buch gefunden, dass ein Tagebuch auch nur annähernd beinhaltet.


13. Finde ein Buch, dessen Autor einen sehr verbreiteten Namen hat!
 Herrmann gibt es hier öfters (wenn auch eher mit nur einem R), ebenso auch Elisabeth. Das Buch war übrigens echt gut.
Elisabeth Herrmann - Schattengrund


14. Finde ein Buch, das eine Nahaufnahme auf dem Cover hat! 
Auch hier hab ich mich für ein Buch entschieden, wessen Autorin ich sehr gerne lese. Ihre Reihe um die Anthoprologin Temperance Brennan verschlinge ich und lässt in mir stets den Wunsch aufkommen, selbst Gerichtsmedizinerin zu sein.
Kathy Reichs - Das Grab ist erst der Anfang


15. Finde ein Hardcover ohne Schutzumschlag! 
Oh, das war der Beginn einer großen Liebe. Die Pfarr-Bibliothek wurde aufgelöst und ich habe dieses Buch damals mitgenommen (ich glaube, ich war ca. 10 Jahre alt).
Agatha Christie - Lauter reizende alte Damen

16. Finde ein Buch, das in einer frühen Zeit spielt! 
Dieses Buch hab ich natürlich hauptsächlich wegen dem Titel und dem Klappentext gelesen, doch so ganz konnte ich die Euphorie darum dann doch nicht verstehen - war einfach nicht so mein Ding.
Markus Zusak - Die Bücherdiebin

17. Finde ein türkisfarbendes Buch! 
Hey Pippi Langstrumpf, falleri fallera faller hopsassa, 
hey Pippi Langstrumpf, die macht was ihr gefällt.
Astrid Lindgren - Pippi Langstrumpf

18. Finde ein Buch mit Sternen auf dem Cover! 
Ich habe alle Bücher seit Anbeginn ihrer Reihe gelesen (das hier ist das erste Buch) und empfinde es als eine sympathische Abwechslung gegen all die Verbrechen, die ich sonst lese.
Christina Jones - Sommernachtszauber

19. Finde ein Buch das kein Jugendbuch ist! 
 
 Finde ein Buch, was kein Jugendbuch ist, war definitiv die einfachste Aufgabe in diesem Tag. Entschieden hab ich mich für Tana French, weil ich sie sehr gerne mag.
Tana French - Grabesgrün


Kommentare:

  1. haha, da würde ich bei allem scheitern, außer beim tagebuch, :-).

    wunderbare auswahl, die du da getroffen hast.

    AntwortenLöschen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!