Sonntag, 19. Februar 2017

momentaufnahme // 38

Entschuldigt bitte - da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen (und ich war nicht früh genug wach um es zu merken -.-)


Die Bilder sind sehr trist und so war auch das Wetter - aber meine Woche war sehr gut!


Was hat mich diese Woche glücklich gemacht?
Dass ich alle Gänge zu den Ämtern erledigen konnte und auch schon alles zugeschickt bekommen und somit alles beieinander hab.
Der tolle Nachmittag mit zwei meiner besten Freundinnen, mit wunderbaren Neuigkeiten.
Das ich meinen kleinen Patensohn mal wieder gesehen hab und er nach einer kurzen Aufwärmphase sehr zutraulich war und schön an meiner Hand gelaufen ist. (und ganz gentleman-like mit mir an der Kasse gewartet hat).
Die erfolgreichen Proben für die Fasnacht, die kommende Woche stattfindet.


Was hat mich diese Woche beschäftigt?
Das der Arbeitsvertrag noch nicht bei mir eingegangen ist.
Und ich noch keinen Dienstplan habe :/

Der allerbeste Moment der Woche?
Der gestrige Abend, so entspannt und so lustig und so tolle Gespräche. Im Kalender stand: "Heute Abend? Nimmst du dir ganz viel Zeit nur für dich selbst." Und wenn die Kalendermacher wahrscheinlich etwas anderes meinten, ich hab den Abend so genossen.

Irgendwo in der blauen Meute bin ich auch drin und mache Musik. Toller Abend!

Kommentare:

  1. Hallo Linda,
    die Bilder geben wirklich perfekt die triste Stimmung wieder. Sehr gut gemacht.
    Deine Woche scheint aber so gar nicht wie das Wetter gewesen zu sein. Ich sehe du hattest sehr viel Spaß :o) Das freut mich sehr.

    Ich hoffe auch, dass dein Arbeitsvertrag bald eintrifft. Wann hast du denn deinen ersten Arbeitstag?

    Ich habe mein Wochenende mit Sushiessen in Hamburg verbracht. Das war so lecker und ich konnte mich gerade noch vor den Bauchschmerzen vom Buffet trennen ;o)

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend und einen guten Start in deine neue Woche.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja!
      Dankeschön - aber der Nebel hat es sehr einfach gemacht. Man hat ja nicht mal den Bodensee gesehen (der verbirgt sich nämlich in dem Nebel!). Und ja - meine Woche war überhaupt nicht wie das Wetter, wobei es hier jeden Tag anders war. Ein Tag Nebel und z.T. Regen, am nächsten Tag wieder Sonnenschein etc.

      Ich bin so nervös, weil ich Angst habe, dass es auf den letzten Drücker doch nicht klappt. Rein theoretisch am 1. März, aber ich habe noch keinen Dienstplan :/

      Ohweh - Buffets sind verführerisch. Sushi mag ich leider nicht so, bin aber asiatischem Essen sonst sehr zugetan.

      Dankeschön :) Dir ebenfalls.

      Liebe Grüße,
      Linda

      Löschen
    2. Hallo Linda,
      ja, man erkennt die Linie wo das Meer in den Horizont wechselt gerade so noch. Aber trotz des tristen Wetters schenken diese Bilder trotzdem ein Gefühl von Sehnsucht. Sehr schön gemacht <3

      Ich hoffe so sehr, dass dein Vertrag bald eintrifft. Ich kann sehr gut verstehen, dass du da unruhig bist. Ich weiß jetzt auch gar nicht, ob man da vielleicht mal Ende der Woche vorsichtig anfragen sollte oder ob das zu aufdringlich ist. Aber irgendwie musst du ja auch planen können. Ich denke sie werden sich ja auch bald mal melden müssen, oder?

      Ich dachte auch immer, dass Sushi nichts für mich ist. Mittlerweile esse ich es so gerne. Aber auch nur ganz frisch zubereitet. :o)
      Du hast so Recht. Es gibt so gute Buffets. Wir haben hier auch einen richtig leckeren Chinesen. Da lohnt es sich allein für den Nachtisch schon zum Buffet zu gehen. Gehst du öfters essen? Welche Küche magst du besonders gerne?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja
      (die dir beide Daumen für eine baldige Rückmeldung des neuen Arbeitgebers drückt!)

      Löschen
    3. Huhu Tanja!
      Leider kein Meer, nur ein großer See (der Bodensee - liegt im Dreiländereck zu Deutschland, Schweit und Österreich). Dankeschön :)

      Der Vertrag kam glücklicherweise an! Hatte schon voller Sorge dort angerufen und es wurde mir mitgeteilt, dass der Vertrag eigentlich schon bei mir sein müsste. Am nächsten Tag war er da, ich hab ihn flugs unterschrieben und zurück geschickt. Es war leider die Versandfirma die über eine Woche brauchte um den Vertrag zu verschicken.

      Ja, ich esse wirklich gern asiatisch - am liebsten chinesisch, wobei der Vietnamese auch interessante Gericht hatte, der hat aber leider zugemacht. Ich bin früher häufiger Essen gegangen, als meine beste Freundin noch hier wohnte - wir sind dann meist ins Kino und dann irgendwo essen gegangen. Leider ist sie vor ca. 1,5 Jahren zu ihrem Freund nach Österreich gezogen, weswegen das Treffen jetzt nicht mehr so spontan geht.
      Ich esse wahnsinnig gern Chinesisch und Mexikanisch (wir haben in der Stadt einen Mexikaner), aber ich mag auch Italienisch und die gutbürgerliche Küche gern. Ich bin zwar etwas pingelig, was Essen angeht, weil ich leider einfach nicht alles mag, aber ich probiere sehr gerne neue Gerichte und Lebensmittel aus. Das einzigste was ich noch nicht über mich bringen konnte zu probieren, war Innereien.
      Ich esse sehr gern scharf. Und du??

      Liebe Grüße,
      Linda
      (hat gewirkt - DANKE!!)

      Löschen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!