Montag, 20. Februar 2017

Montagsfrage 77


 Eine wöchentliche Aktion von Buchfresserchen

Gibt es ein Zitat aus einem Buch, dass dir in letzter Zeit (oder überhaupt) im Gedächtnis geblieben ist?

Ich wohl eine der wenigen Menschen, die sich keine Zitate aus Büchern aufschreibt.
Da geht es mir ganz ähnlich wie Svenja von Buchfresserchen - ich würde sie eh nach einer Weile wieder vergessen und was soll man auch mit all den gesammelten Zitaten?
Meistens wirken sie doch eh viel besser, wenn man den Zusammenhang zum Buch hat und weiß, in was für einem Kontext sie gemeint sind.

Aber es gibt dann doch ein paar Sequenzen, die ich aufgeschrieben habe:
"Ein russischer Kosmonaut und ein russischer Gehirnspezialist diskutierten über Religion. Der Gehirnfachmann war Christ, der Kosmonaut nihct. 'Ich war schon oft draußen, im Weltraum', protzte der Kosmonaut 'aber ich habe weder Gott noch Engel gesehen.' - 'Und ich habe schon viele kluge Gehirne operiert', aber ich habe nirgendwo auch nur einen einzigen Gedanken entdeckt.' "
- Auszug aus 'Sofies Welt' von Jostein Gaarder 

" Einmal mit 4 Jahren, als sie durch Sylvias Modezeitschriften blätterte, störte sie sich an den vielen, weißen, unbedruckten Stellen auf der Seite. 'Ich mag weiß nicht', sagte sie. 'das ist nicht bunt.' [...] Schluchzend saß sie eine Stunde lang über den Zeitschriften gebeugt und malte Seite für Seite die weißen Stellen bunt an. [...] Sie weinte, weil ihr bewusst war, dass es bei so viel weiß aussichtslos war. 
- Auszug aus 'Der Jane Austen Club' von Karen Joy Fowler 

"Bin ich eine Frau?"
"Ich schätze schon. Fast eine Dame, Fratz."
"Aber ich krieg trotzdem keine Babies, oder?"
"Na ja, noch nicht jetzt. Aber später ganz sicher."
"Aber ich kann ganz alleine ganz neue Ideen kriegen... oder?"
"Klar. Neue Ideen haufenweise."
"Das ist doch dann so wie Kinderkriegen? Ein bißchen so ähnlich wenigstens?"
- Auszug aus "Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna" von Fynn

" Es gbt Menschen, die im selben Atemzug für die Armen beten & für die Gnade danken, ihnen nicht begegnen zu müssen."-Esther Huish
- Auszug aus 'Der unendliche Traum' von Richard Paul Evans 

Und du so?

Kommentare:

  1. Oh, das ist bei mir einfach zu beantworten: "I'm pretty much fucked." Aus The Martian von Andy Weir, :-). Neben dem in Ein Mann ohne Eigenschaften meiner Meinung nach einer der besten opening sentences in der Literatur, :-). Aber das musste ich mir nicht aufschreiben, das ist auch so hängengeblieben.

    Selten schreibe ich tatsächlich etwas auf, aber viel bleibt zumindest sinngemäß hängen.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Corinna,
      das ist wahrlich ein brillanter erster Satz.
      Ich gestehe, beide Bücher kenne ich nicht, vermute aber fast, dass sie auch nicht so meine Welt sind.

      Danke, dir auch eine schöne Woche!
      Liebe Grüße,
      Linda

      Löschen
  2. Liebe Linda,

    seit ich lese sammle ich immer wieder schöne Zitate. Aktuell verewige ich sie gerade nach und nach auf Nisnis Bücherliebe unter Textschnipsel.

    Die meisten Zitate sind wunderschön geschrieben, sie sind anmutig oder sie deuten auf einen literarisch kraftvollen Ausdruck hin. Aber das Zitat, was mich seit ein paar Tagen nicht mehr loslässt ist alles andere als schön. Es ist grauenhaft, ernüchternd und macht traurig und wütend zugleich. Es ist ein Zitat von Sam Pivnik, der als 13 jähriger nach Auschwitz kam. Der letzte Überlebende erscheint im März im Theiss Verlag.

    Wenn du magst, hier geht es zum Zitat:

    http://www.nisnis-buecherliebe.de/2017/02/montagsfrage-vom-20-februar-2017.html

    Liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nisnis,
      find ich toll, dass du dir die Mühe machst und alle aufgeschriebenen Zitate nach und nach veröffentlichst.
      Da geh ich direkt mal bei dir stöbern.

      Liebe Grüße,
      Linda

      Löschen
  3. Hallo Linda,

    das sind wirklich sehr aussagekräftige Sätze.! :)
    Wenn mir eine bestimmte Zeile ins Auge fällt, dann markiere ich sie immer mit Post-its oder beim eReader mit einem digitalen Lesezeichen. So finde ich alles schnell wieder. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,
      Danke :)
      Find ich gut, vergess ich immer - ist wirklich selten, dass ich etwas aufschreibe.

      Liebe Grüße,
      Linda

      Löschen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!