Freitag, 3. März 2017

Neues im Februrar!

 Huhu lieber Leser,
der Februar ist rum und trotz meines Vorsatzes nur wenig Lektüre anzuschaffen, sind dann doch wieder ein paar Schätze auf meinen SuB gezogen.
Kurz und knackig - here we go:



S.K. Tremayne - The Firechild (englisch)
When Rachel marries dark, handsome David, everything seems to fall into place. Swept from single life in London to the beautiful Carnhallow House in Cornwall, she gains wealth, love, and an affectionate stepson, Jamie.
But then Jamie’s behaviour changes, and Rachel’s perfect life begins to unravel. He makes disturbing predictions, claiming to be haunted by the spectre of his late mother – David’s previous wife. Is this Jamie’s way of punishing Rachel, or is he far more traumatized than she thought?
As Rachel starts digging into the past, she begins to grow suspicious of her husband. Why is he so reluctant to discuss Jamie’s outbursts? And what exactly happened to cause his ex-wife’s untimely death, less than two years ago? As summer slips away and December looms, Rachel begins to fear there might be truth in Jamie’s words:
‘You will be dead by Christmas.’

S.L. Grey - Under Ground
 Wie tief sitzt deine Angst?
Ein tödliches Grippevirus grassiert in den USA. Während Chaos um sich greift, flieht eine Gruppe ganz unterschiedlicher Menschen in einen unterirdischen Luxusbunker – das Sanctum –, ihre eigene, sich selbst versorgende Welt. Doch schon bald befeuern Abschottung und Enge erste Spannungen unter den Bewohnern. Als der Erbauer des Bunkers tot aufgefunden wird, bricht Panik aus. Mit ihm ist der Code zum Öffnen der Türen verloren. Der Sauerstoff wird knapp. Die Wasservorräte schwinden. Der Kampf ums Überleben beginnt.

Katarina von Bredow - Ich will endlich fliegen, so einfach ist das
Je höher man fliegt, desto tiefer kann man fallen. Doch wer gar nicht fliegt, stirbt vor Langeweile.
Vendela ist in Nils verliebt. Oder in Sven. Liebe ist immer kompliziert. Nur von ihrer besten Freundin Tonja wird sie niemand trennen. Doch dann kommt ein neues Mädchen in die Schule und Vendela ist fasziniert, denn Silja pfeift auf alle Regeln und wagt es sogar, sich mit der "Klassenqueen" anzulegen. Vendela ist hin- und hergerissen und muss sich entscheiden – für das Alte oder das Neue, für Tonja oder Silja, für Nils oder für Sven.

James Patterson - Zoo - Sie werden dich finden
 Seit Jahrhunderten herrschen die Menschen über die Tiere. Doch nun schlagen sie zurück ...
Jackson Oz, ein junger New Yorker Evolutionsbiologe, beobachtet seit einiger Zeit ein ungewöhnliches Verhalten bei Tieren: Überall auf der Welt fallen sie über Menschen her, und töten diese mit einer nie zuvor dagewesenen Brutalität. Oz fürchtet, dass sich das Problem zu einer massiven Bedrohung für die gesamte Menschheit ausweiten könnte. Zunächst nimmt ihn niemand mit dieser Theorie ernst, doch dann häufen sich die Vorfälle. Gemeinsam mit der Umweltforscherin Chloe setzt Oz alles daran, die Mächtigen dieser Erde zu überzeugen, dass sie handeln müssen. Doch die Tiere werden immer aggressiver ...

Mo Hayder - Die Sekte
Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass auf Cuagach Eilean, auch ‚Pig Island‘ genannt, der Teufel umgeht. Genaues weiß allerdings niemand, denn seit Jahren durfte kein Fremder die kleine Insel vor der schottischen Küste betreten. Bis der Journalist Joe Oakes die Einladung erhält, die dort lebenden Mitglieder einer geheimnisumwitterten Sekte zu besuchen. Oakes, dessen Spezialität die Entzauberung scheinbar paranormaler Phänomene ist, nimmt die Einladung gerne an. Er ahnt nicht, dass er damit einen Sturm aus Gewalt und Mord entfesselt, der sich jeglicher Kontrolle entzieht …


Was ist bei dir neu eingezogen? Kennst du bereits welche, meiner vorgestellten Bücher? Würde dich davon auch eines ansprechen?

Kommentare:

  1. Von Mo Hayder habe ich mal was gelesen, das am Rande traumatische Geschehnisse im chinesisch-japanischen Krieg thematisierte... Kann mich nicht mehr genau erinnern, es ging irgendwie um ein junges (westliches) Mädchen, dass sich selber etwas entsetzliches angetan hatte, das sie mal in einer Dokumentation über den Krieg gesehen hatte... Aber schon sehr lange her und relativ ausreichend, mich nie wieder ein Buch von Hayder in die Hand nehmen zu lassen -- genauso wie ich nie wieder was von Tess Gerissen (oder wie sie heißt) lesen möchte, denn so spannend die Thriller auch sind, so sehr schockiert mich die beschriebene Gewalt, das brauche ich echt nicht...

    Derzeit lese ich The Three Body Problem von Liu Cixin, einem chinesischen Science Fiction Autor. Barack Obama hatte es kurz vom Ende seiner Amtsperiode in einem Interview erwähnt und da landete es natürlich gleich auf der Leseliste des Book Clubs, an dem ich teilnehme. Ist wirklich ganz spannend.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Corinna,
    hui - dann bin ich ja direkt gespannt auf Mo Hayder. Ich glaube, der könnte richtig gut werden. Brutal zwar, aber gut...
    Tess Gerritsen hab ich noch nie gelesen, aber Rizzoli und Isles hab ich hin und wieder im TV angeschaut - da fand ich es ganz gut, allerdings weiß ich nicht, wie genau es sich mit den Büchern deckt. Geht man von Kathy Reichs aus und deren Bücher um 'Temperance Brennan' sowie deren Serienverfilmung 'Bones'... bis auf den Namen der Hauptdarstellerin ist da so gut wie nichts identisch mit den Büchern, was aber keins von beiden schlechter macht. Nur manchmal hat mich die Art der Seien-Temperance etwas genervt - kann man wirklich so dermaßen weltfremd sein?

    Ich habe gerade ein Rezensionsexemplar beendet und beginnen nun ein Buch, was mir eine meiner neuen Kolleginnen spontan und ungefragt ausgeliehen hat - nämlich 'Die Einsamen' von Hakan Nesser. Es ist mein erster Nesser.

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!