Montag, 10. April 2017

Montagsfrage 84

Eine wöchentliche Aktion von Buchfresserchen  

Welches Buch hast du zuletzt deiner Wunschliste hinzugefügt und wie bist du darauf aufmerksam geworden? 

 Das ist ja mal eine wirklich tolle Frage - so simpel und doch interessant. 
Also, als letztes hab ich dieses Buch auf meine Wunschliste gesetzt:

Die Welt der verlassenen Orte / Worlds Lost Places


Es ist ein Bildband, in welchem sich Bilder und Informationen über verlassene Orte aus der ganzen Welt sammeln - hier sei zum Beispiel Prypjat, Beelitz-Heilstätten oder das Busludscha-Denkmal genannt.  

Es ist auf meiner Wunschliste gelandet, nachdem ich von 'Archiflop' so begeistert war und nach noch mehr Bücher in diesem Stil gesucht habe. Ich mag Bilder und auch Geschichten von verlassenen Orten und insbesondere von Ruinen, sie lassen mir regelmäßig Schauer über den Rücken laufen und zeigen, wie vergänglich das von Menschen Hand Erschaffene ist. 
Das ist für mich pure Faszination.

Und du so?

Kommentare:

  1. Die beiden Bücher, sowohl Die Welt der verlassenen Orte / Worlds Lost Places als auch Archiflop finde ich so interessant, dass ich sie gleich mal auf meine eigene Wunschliste gesetzt habe. Die Bilder sind zwar einerseits bedrückend, aber andererseits ist es auch wieder schön, wenn die Natur ihr Territorium zurückerobert.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      freut mich, wenn ich dir Inspirationen geben konnte.
      Also, Archiflop fand ich wirklich sehr toll.
      Ja, dass hast du absolut treffend geschrieben.

      Liebe Grüße,
      Linda

      Löschen
  2. Hallo Linda,

    das klingt nach einem sehr interessanten Buch. Deine tolle Rezension zu "Archiflop" habe ich gerade gelesen und werde mir das Buch mal vormerken.
    Danke für die Tipps. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,
      ja gerne - Archiflop fand ich wirklich toll.
      Liebe Grüße,
      Linda

      Löschen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!