Montag, 10. Juli 2017

Montagsfrage 96

Eine wöchentliche Aktion von Buchfresserchen

Welche 5 Bücher würdest du jetzt auf eine Reise mitnehmen?

Das wären dann wohl die folgenden:

Stephen King - ES
In Derry, Maine, schlummert das Böse in der Kanalisation: Alle 28 Jahre wacht es auf und muss fressen. Jetzt taucht »Es« wieder empor. Sieben Freunde entschließen sich, dem Grauen entgegenzutreten und ein Ende zu setzen.

Colin Meloy - Wildwood
 Das Leben der zwölfjährigen Prue verläuft völlig normal. Zumindest bis ihr geliebter kleiner Bruder Mac eines Tages von einer Schar Krähen in die Lüfte gehoben und in die Undurchdringliche Wildnis verschleppt wird, ein großes und dicht bewachsenes Waldgebiet am Rande von Portland. Um ihren Bruder zu retten, überschreitet Prue die Grenzen des Waldes und entdeckt eine unglaubliche Welt … 

Christoph Marzi - Grimm
Weich nie vom Wege ab... So lautet die Mahnung in 'Rotkäppchen'r Grimm, das Vesper Gold vor vielen Jahren von ihrem Vater erzählt wurde. Doch was diese Worte wirklich bedeuten, erfährt Vesper erst, als an einem stürmischen Herbsttag Wölfe durch die Straßen der Stadt streifen und alle Kinder in einen rätselhaften Schlaf fallen. 

Dan Brown - Das verlorene Symbol
In der amerikanischen Hauptstadt liegt ein sorgsam gehütetes Geheimnis verborgen, und ein Mann ist bereit, dafür zu töten. Doch dazu benötigt er die Unterstützung von Robert Langdon, der ihm freiwillig niemals helfen würde. Nur ein finsterer Plan ermöglicht es, Robert Langdon in die Geschichte hineinzuziehen. Fortan jagt der Professor über die berühmten Schauplätze der Hauptstadt. Und er jagt nicht nur - er wird selbst zum Gejagten. Denn das Rätsel, das nur er zu lösen vermag, ist für viele Kreise von größter Bedeutung - im Guten wie im Bösen. Zwölf Stunden bleiben Robert Langdon, um seine Aufgabe zu erfüllen. Danach wird die Welt, die wir kennen, eine andere sein

Frank Schätzing - Der Schwarm
 Vor Peru verschwindet ein Fischer. Spurlos. Norwegische Ölbohrexperten stoßen auf merkwürdige Organismen, die Hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu beunruhigenden Schlüssen: Eine Katastrophe kündigt sich an. Die Suche nach dem Urheber konfrontiert die Forscher mit ihren schlimmsten Albträumen.

Alle 5 Bücher sind richtig dicke Brocken und haben mindestens 500 Seiten, das ein oder andere sogar nahezu 1000 Seiten. 
Das reicht für eine längere Reise... vielleicht. 

Und du so?


Kommentare:

  1. Huhu
    von deinen Büchern kenne ich keines, außer 'es' und 'grimm' vom hören. Sie sind aber auch nicht so ganz mein Genre :)

    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche :)

    Liebe Grüße
    Nicky
    HIER GEHTS ZU MEINEM BEITRAG auf the-infinite-bookshelf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicky,
      ja, ich dachte ich nehme von alleim ein bisschen was mit - nur der Liebesroman muss zuhause bleiben.

      Liebe Grüße,
      Linda

      Löschen
  2. Ich kam auch auf die Idee, ein paar dicke Wälzer mitzunehmen, weil es ganz unangenehm ist, sich bei so dicken Büchern immer nur in kleinen Hopsern von wenigen Seiten voranzubewegen. Die muss man im Urlaub lesen, wenn man länger dranbleiben kann.
    Es, Der Schwarm und das verlorene Symbol hab ich schon gelesen und fand sie klasse. Das wäre auf jeden Fall eine super Urlaubslektüre.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Gabi,
      ja stimmt - daran hba ich bei meiner Auswahl gar nicht so gedacht, aber klingt absolut logisch.
      Dann hab ich ja alles richtig gemacht :)

      Liebe Grüße,
      Linda

      Löschen
  3. Hey Linda,

    zur Wahl von "ES" und "Der Schwarm" kann ich dir nur gratulieren. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elli,
      dann muss ich mich ja dann wirklich bald an diese Schmöcker ran machen - lustigerweise hab ich auch gerade so richtig Lust auf so dicke Wälzer.

      Liebe Grüße,
      Linda

      Löschen

Ich danke dir von Herzen für deine Nachricht!
Ich versuche stets deinen Kommentar zu beantworten und einen Gegenbesuch zu starten.
Verzeih, wenn es gelegentlich ein wenig dauert!